Wird Bitcoin das Bitcoin Circuit Jahr 2020 mit einer optimistischen Note beginnen?

Der Bitcoin-Preis durchlief eine vorweihnachtliche Rallye, wobei die Preise die 7.500-Dollar-Marke übersprangen. Die BTC sah auch eine Reihe von Faktoren, die darauf hindeuten, dass das Jahr 2020 zinsbullisch beginnen könnte.

Bitcoin-Preis Bitcoin Circuit vermeidet Absturz auf $5.000, fürs Erste

Die BTC, die zuvor Bitcoin Circuit erwartet hatte, um die $6.500 zu verzögern und Anfang 2020 weiter zu sinken, erlebte am späten Sonntag eine Erholung, die die vorherigen Verluste auslöschte. Der Bitcoin-Preis kletterte auf ein Hoch von $7.518,03 und setzte seinen Aufwärtstrend am Montag fort.

Bitcoin sieht sich nun einem neuen Widerstand bei $7.800 gegenüber, der das Potenzial hat, $8.000 zurückzugewinnen, sagt CryptoMichael voraus.

In den kommenden Tagen sieht er die BTC in ihrem Unterstützungs- und Widerstandsbereich bewegen. Der Aufstieg wird möglicherweise nicht kontinuierlich verlaufen, mit möglichen Momenten, um die Münze zu verkürzen. Merkwürdigerweise erwies sich das Niveau von $7.400 als ein Verlustgeschäft für diejenigen, die versuchten, die Münze zu kurzschließen. Josh Rager kommentierte die Möglichkeiten, Bitcoin zu höheren Preisen zu leerverkaufen:

Bitcoin Circuit Internet

Vorerst hat die BTC das schlimmste Szenario einer anhaltenden Talfahrt vermieden, zumindest aber eine kurzfristige Jahresendrallye durchlaufen. Dieses Mal geschah der Anstieg bei einem Volumen von rund 26 Milliarden Dollar in den vergangenen 24 Stunden, was den Anstieg während der relativ inaktiven Handelszeiten auslöste.

USDT-Aktivität, Futures, aufgenommen, um neue Widerstände zu testen

Der Anstieg wurde teilweise durch die höhere Aktivität im Tether (USDT)-Handel ausgelöst, der von einem Tiefststand von fast 60% auf über 71% kletterte. Der jüngste Anstieg erfolgte nach einer Phase stabilisierter Preise, die sich nahe der 7.200 $-Marke bewegten.

Die BTC steht nun erneut unter Druck in beide Richtungen, was zu weiteren Kämpfen um Leerverkäufe und neue Höchststände führen könnte.

Das Open Interest und die Volumina zogen an den meisten krypto-basierten Börsen sofort an, so dass mehr auf die Kursentwicklung gesetzt werden konnte. OKEx verzeichnete die höchsten Volumina, über $3,67 Milliarden am vergangenen Tag. Auch die Bakkt-Futures erhöhten ihre Aktivität, da der Bitcoin-Preis begann, Positionen zu verschieben.

ICYMI: die Zusammenfassung der Bakkt Bitcoin Monthly Futures dieser Woche:

Das Jahr 2020 wird als Antwort auf die Frage gesehen, ob es eine Halbierungsrallye geben wird. Die Veranstaltung, die in etwa 147 Tagen stattfindet, kann entweder im Mai eine Rallye auslösen oder BTC generell in eine höhere Reichweite treiben. Auch die aktuelle Bitcoin-Preisrallye könnte ein Vorläufer der Halbierung sein, da das Jahr 2020 allgemein als positive Periode für den Benchmark-Krypto angesehen wird, wenn auch ohne Sicherheit für neue Allzeithochs.

Was denken Sie über die vorweihnachtliche Bitcoin-Preisrallye? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

Welligkeitspreisanalyse: XRP Facing Bitcoin Revival Key Hürden für Bullish Breakout

  • Der Ripple-Preis begann eine Aufwärtskorrektur nach dem Tiefststand von $0,1750 gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis handelt über der Marke von $0,1900, steht aber vor vielen Hürden nahe der Marke von $0,2000.
  • Auf der 4-Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle von Bittrex) bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $0,2050.
  • Ein klarer Durchbruch über $0,2000 und $0,2050 ist für eine Aufwärtsbeschleunigung erforderlich.

Der Ripple-Preis handelt unterhalb der Schlüsselhürden nahe $0,2000 zum US-Dollar. Der XRP-Preis könnte sich entweder deutlich über $0,2050 erholen oder er könnte wieder bei $0,1750 liegen.

Ripple-Preis-Analyse Bitcoin Revival

Nach einem stetigen Rückgang Bitcoin Revival fand die Preiswelle Unterstützung nahe der Marke von $0,1750 gegenüber dem US-Dollar. Infolgedessen startete XRP/USD eine Aufwärtskorrektur und handelte über dem Widerstand bei $0,1800.

Darüber hinaus gab es einen Durchbruch über das 23,6% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom $0,2227-Hoch zum $0,1752-Tief. Die Aufwärtsbewegung stieß jedoch auf einen starken Widerstand nahe dem Wert von $0,2000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).

Außerdem wirkt das 50% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $0,2227 auf das Tief bei $0,1752 als Widerstand. Noch wichtiger ist, dass sich auf der 4-Stunden-Chart des XRP/USD-Paares eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $0,2050 bildet.

Bitcoin Revival Licht

Daher ist ein klarer Durchbruch über die Widerstandsmarken bei $0,2000 und $0,2050 erforderlich, um eine Fortsetzung des Aufwärtstrends zu erreichen. Der nächste größere Widerstand wird nahe dem $0,2100-Bereich gesehen und die 76,4% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom $0,2227-Hoch bis zum $0,1752-Tief.

Jede weitere Aufwärtsbewegung könnte den Preis in naher Zukunft in Richtung der Widerstandsmarken bei $0,2300 und $0,2315 drücken. Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der Marke von $0,1900.

Sollten die Haussiers den Preis nicht über dem Wert von $0,1900 halten, besteht die Gefahr eines rückläufigen Durchbruchs unter die Unterstützungsmarke von $0,1800. In dem genannten Fall könnte der Kurs in den kommenden Tagen sogar unter dem Tief von $0,1750 handeln.

Die nächste große Unterstützung unter $0,1750 liegt nahe der Marke von $0,1650, wo die Haussiers wahrscheinlich auftauchen werden.

Wenn man sich das Chart anschaut, handelt der Ripple-Preis eindeutig in der Nähe einiger wichtiger Hürden bei $0,2000 und $0,2050. Daher könnte ein klarer Durchbruch über $0,2050 vielleicht eine schöne Erholung auslösen. Falls nicht, könnte der Preis seinen Abwärtstrend unter $0,1900 in naher Zukunft wieder aufnehmen.

Technische Indikatoren

  • 4-Stunden-MACD – Der MACD für XRP/USD verliert an Schwung im zinsbullischen Bereich.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD korrigiert derzeit nach unten in Richtung 50.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,1900, $0,1800 und $0,1750.
  • Schlüsselwiderstandswerte – $0,2000 und $0,2050.