Category Archives: Bitcoin

Trump blokkerer stimuleringsregningen mens kryptoregulatorer ber om klarhet

Trump kansellerer COVID-fond som sender markeder i rødt. Crypto kjenner forbrenningen når Storbritannia forbyder handel med derivater.

Trump pumpet bremsene på en ny runde med stimulansfinansiering

Markeder globalt tok en kraftig nedtur da håpet om en rask gjenoppretting ble knust.

Bitcoin Billionaire var også nede da britiske tilsynsmyndigheter forbyder handel med derivater, og Europol kaller Cryptos rolle i organisert kriminalitet.

Farvel okser, det er bjørnenes tur denne uken. Markedene falt kraftig tirsdag etter at president Donald Trump kibosherte husdemokratenes forslag til hjelp på 2,4 billioner dollar.

Presidenten kunngjorde avgjørelsen på Twitter og sa: „Vi ga et veldig sjenerøst tilbud på $ 1,6 billioner dollar, og som vanlig forhandler hun [Nancy Pelosi] ikke i god tro.“

Aksjene falt kraftig, med Dow som falt 0,9% og Nasdaq med 1%.

Men i samme åndedrag ba Trump den amerikanske kongressen om raskt å utvide 25 milliarder dollar i ny lønnshjelp til amerikanske passasjerflyselskaper som har kjørt tusenvis av arbeidere ettersom flyreiser ikke har kommet seg.

Amerikanske flyselskaper brenner samlet $ 5 milliarder dollar i kontanter i måneden ettersom passasjertrafikken forblir på 30% av nivået i 2019. Mens de venter på en beslutning fra regjeringen, vil store flyselskaper redusere arbeidsstyrken med minst 25% i oktober.

Last ned dekrypteringsappen

Få appen vår for de beste nyhetene og funksjonene innen fingertuppene. Vær den første til å prøve Decrypt Token og mye mer.

Big Tech-selskaper, inkludert Amazon, Apple, Alphabet og Facebook, som hadde hatt et støtårsår, så aksjekursene synke kraftig etter at husrettsvesenets Antitrust-underutvalg ga ut en 450-siders rapport som beskrev hvordan tech-gigantene hadde misbrukt makten sin.

Hvis rapportens ‚anbefalinger gjør det til lovgivningen, kan det til slutt føre til at deler av virksomhetenes virksomhet brytes sammen.

Les investissements en niveaux de gris prennent le contrôle de 2,4% de l’offre de Bitcoin

Selon les rapports, un gestionnaire de fonds crypto contrôle désormais un volume notable de l’offre actuelle de BTC.

Des rapports ont révélé que Grayscale Investments contrôle désormais jusqu’à 2,4% de l’offre actuelle de BTC.

Au cours de la semaine dernière, Grayscale Investments, un gestionnaire de fonds cryptographiques, a enregistré une augmentation des actifs sous gestion dans son Bitcoin Trust. Cette augmentation se produit à plus de 180 millions de dollars.

Acquisition de Bitcoin par Grayscale Investments

Selon les données de Bybt Pro , au cours des sept derniers jours, a Niveaux de gris fait une addition de 17.000 Bitcoins à son Bitcoin Trust. Au total, Niveaux de gris possèdent désormais 449 900 pièces sous leur gestion. Avec le trading d’actifs cryptographiques à 10890 USD, clôturant au-dessus de 10000 USD chaque jour au cours des neuf dernières semaines, cela vaut environ 4,9 milliards de dollars.

De l’analyse ci-dessus, il montre clairement que les investissements en niveaux de gris ont maintenant pris le contrôle d’environ 2,4% de l’offre totale de Bitcoin. Selon CoinMarketCap , l‘ offre de Bitcoin est actuellement de 18 504 575, et pour le moment, Grayscale ne montre aucun signe d’arrêt de son acquisition de Bitcoin.

L’offre totale de Bitcoin est plafonnée à 21 millions, ce qui implique que le BTC restant à exploiter est d’environ 2,5 millions. Cela représente environ 11,9% de l’offre totale de Bitcoin qui reste à générer. Avec ses prouesses actuelles, si Grayscale Investments devait cesser d’acquérir des bitcoins à l’heure actuelle, plus de 2% de tous les Bitcoins en circulation seraient toujours contrôlés par la firme. Autrement dit, au moment où l’extraction du bloc final se produit.

D’autres entreprises acquièrent également des Bitcoins

Outre les investissements en niveaux de gris, d’autres formes voient également les avantages d’investir dans les crypto-monnaies. MicroStrategy, une société de veille économique, a également troqué son capital inutilisé de fiat à Bitcoin. Le capital échangé vaut plus de 400 millions de dollars.

Selon les rapports , MicroStrategy a amassé jusqu’à 38250 BTC depuis son premier achat de crypto en août. C’est moins de 10% de celui des niveaux de gris.

Le PDG de Grayscale, Barry Silbert, a tweeté le 15 septembre que les deux sociétés étaient dans une «course à l’achat» de Bitcoin.

Au 25 septembre, Grayscale déclarait 5,8 milliards de dollars d’actifs sous gestion. Cela vient également avec des fiducies de cryptographie, notamment Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC), Litecoin (LTC), Horizen (ZEN), XRP, Zcash (ZEC) et Stellar Lumens (XLM).

Récemment, le volume de Bitcoin sur la blockchain Ethereum a augmenté . Cela a permis à environ 89176 Bitcoins d’une valeur de 981316988 $ de rester tokenisés sur la blockchain Ethereum. Le nombre n’était que de 56891 BTC au début du mois, mais a presque doublé en seulement 16 jours.

Bitcoin Prijs houdt boven de $11K te midden van de zware accumulatie van walvissen.

Bitcoin brak eindelijk boven de $11K op Sep. 18 na langzaam hoger te hebben gemalen in de afgelopen weken. De munt is erin geslaagd om boven dit sterke draagvlak te blijven in de afgelopen uren, ondanks de enorme weerstand in de lagere $11.000 regio’s.

Deze weerstand heeft de opwaartse trend van de bitcoin schijnbaar belemmerd, gezien het feit dat de munt de afgelopen 24 uur minder dan 1% heeft gewonnen.

In de komende sessies konden de BTC-stieren de zware verkoopdruk, die bestaat tussen $11.000 en $11.300, met moeite verbrijzelen.

De crypto heeft geprobeerd om hoger te schommelen in de afgelopen paar sessies, maar heeft pieken in de verkoopdruk onder ogen gezien die het net boven de $11K hebben teruggestuurd. Het BTCUSD-paar handelt bij $11.067 tijdens de perstijd.

Bitcoin walvissen zijn aan het accumuleren

Het feit dat BTC meer dan $11K heeft gehouden ondanks meerdere afwijzingen in deze zone is een teken van fundamentele kracht.

Gegevens van blokketenanalysebedrijf CryptoQuant bevestigen dit bullish sentiment. Het bedrijf deelde gegevens, wat aangeeft dat de Exchange Whale Ratio nu een jaarlijks terugkerend dieptepunt heeft bereikt.

Deze metriek geeft aan dat de Bitcoin Loophole-walvissen stabiel blijven ondanks de recente afwijzingen van $11K, wat resulteert in lagere verkoopcijfers voor walvissen die de BTC-prijs doen stijgen.

De „Exchange Whale Ratio“ is laag in het jaar – hoe minder walvissen naar de beurs gaan, hoe minder er gedumpt wordt en hoe hoger de bitcoin prijs“, tweet de CEO van het bedrijf, terwijl hij de onderstaande grafiek deelt.

Als de walvissen doorgaan met hun holdingstrategie, zal de BTC-markt geconfronteerd blijven worden met minder druk van de macroverkoop. De holding-trend kan er dus mogelijk toe leiden dat het vlaggenschip van de digitale activa in de komende dagen een verdere opleving zal kennen.

Wat de volgende prijstrends betreft, voorspelt handelaar Michael Van De Poppe dat BTC $12K opnieuw zal testen als het erin slaagt om de lage $11.000 te heroveren.

BNB-prijs Schommelde met 55% in 13 Dagen

Binance Coin (BNB), de inheemse penningmeester van Binance Chain en Binance Smart Chain (BSC), is een van de best presterende van de afgelopen weken. Het BNBUSD-paar schoot omhoog met 55% in 13 dagen aan momenteel handel bij $27.283.

De lancering van BSC stond gebruikers toe om BNB te staken op Binance en lucratieve rendementen te verdienen, vergelijkbaar met de opbrengst landbouw op ETH-gebaseerde DeFi-protocollen.

Changpeng Zhao, de CEO van Binance, benadrukte onlangs dat de transactievolumes op BSC zijn geëxplodeerd. Deze opwindende groei en de toenemende vraag naar het platform lijkt te hebben geleid tot de recente piek in de BNB-prijs.

Ren en UMA lanceren een Bitcoin-gesteunde opbrengst dollar

Een nieuwe Bitcoin backed yield dollar van Ren en UMA maakt liquiditeitsmijnbouw voor BTC-houders mogelijk.

Trustless cross-chain bridge Ren en permissionless synthetisch activaplatform UMA hebben samen een Bitcoin-backed yield dollar genaamd uUSD gelanceerd, naast een gezamenlijk liquidity mining beloningsprogramma.

De samenwerking zal resulteren in een product dat beleggers in staat stelt om zonder toestemming gebruik te maken van Bitcoin Code op het Ethereum-netwerk. De uUSD is het tweede rendementsdollarproduct van de UMA na een door het Ethereum gesteunde rendementsdollar, yUSD genaamd, die in juli 2020 werd gelanceerd. Het concept was zeer succesvol met meer dan 10 miljoen geslagen yUSD in de afgelopen twee maanden.

Een yield dollar is vergelijkbaar met een stabiele munt, maar met een paar significante verschillen. Het heeft een vervaldatum, net als een termijncontract, en als het die datum nadert zal de prijs in de buurt komen van $1. Bij de vervaldatum zal het inwisselbaar zijn voor $1 van het onderpand op het exacte moment van de vervaldatum. Uma beschrijft het als een „vastrentende lening met een vaste looptijd“, want als ze geslagen worden, worden de dollars meestal op minder dan $1 gewaardeerd.

Gebruikers zullen renBTC, een gedenkwaardige Bitcoin concurrent van wBTC, kopen en deze als onderpand bij UMA vergrendelen om uUSD-munten te kunnen slaan. Deze opbrengst kan dan gebruikt worden om meer renBTC te kopen of om te investeren in andere DeFi-protocollen.

In aanvulling op de nieuwe opbrengst dollar zal een gezamenlijke Ren en UMA liquiditeit landbouw stimulans om te springen start onderpand deposito’s. Het zal beleggers in staat stellen om UMA en Ren tokens te verdienen voor het verstrekken van liquiditeit aan de Balancer pool voor uUSD die kan worden gekoppeld aan USDC. De renBTC-opbrengst dollar heeft een collateralization ratio van 125% die op 1 oktober afloopt.

Om de opbrengstboeren te stimuleren, zal de pool 10.000 UMA- en 25.000 REN-munten per week ontvangen, naast de BAL-munten volgens de berekeningen van het protocol. Het jaarlijkse percentage staat niet vast en is afhankelijk van de mate van liquiditeit die over de gehele periode van zeven dagen wordt verstrekt.

Het aanbod is positief nieuws voor de snel groeiende gewikkelde Bitcoin-markt, die het mogelijk maakt dat boeren met een opbrengst hun BTC-bedrijf aan het werk zetten met op ERC-20 gebaseerde protocollen. In de afgelopen drie maanden is de hoeveelheid Bitcoin op het Ethereum-netwerk met 1350% gestegen en ligt momenteel net onder de 78.000 BTC volgens btconethereum.com. Van dat totaal zijn er ongeveer een kwart, of 18.732, renBTC.

Le prix du Bitcoin atteint ATH contre la livre turque

Bitcoin a atteint une valeur record (ATH) contre la monnaie nationale turque, la lire. Ceci est en grande partie causé par la diminution rapide du TRY.

Dimanche, Bitcoin a atteint son plus haut niveau contre la livre turque (TRY). Cela a à voir avec le récent rallye du Bitcoin Code et la baisse de la monnaie fiduciaire turque, qui est tombée à un niveau record par rapport à l’euro.

La capacité de refuge de Bitcoin est perceptible en Turquie

Les taureaux de crypto-monnaie attendent que Bitcoin mette à jour son niveau record, mais tout le monde utilise le dollar américain comme référence, étant donné son statut de monnaie de réserve mondiale. Mais qu’en est-il des autres monnaies nationales? En Turquie, la crypto-monnaie est déjà la plus chère de l’histoire lorsqu’elle est échangée contre la lire.

Dimanche, un Bitcoin a acheté plus de 83670 lires, ce qui est un record. Pendant ce temps, un dollar américain a acheté 6,98 lires.

À la fin de 2017, lorsque la crypto-monnaie a atteint son ATH contre le billet vert, la BTC s’est échangée à plus de 76000 lires. Quant à la paire USD / TRY, elle s’échangeait autour de 3,75 à l’époque.

La monnaie turque a progressivement baissé depuis lors, avec une accélération de la tendance baissière en 2018. La lire a perdu de sa valeur au milieu des tensions politiques à l’intérieur du pays, sous la direction du président Recep Tayyip Erdogan. En 2018, parallèlement à la chute de la valeur de la lire, la Turquie a connu une hausse de l’inflation et des coûts d’emprunt, ce qui a entraîné des défauts de paiement dans le cadre d’une crise économique.

À la fin de la semaine dernière, la lire est tombée à un niveau record par rapport à l’euro. Les investisseurs s’inquiètent de la baisse des réserves de change, des sanctions potentielles de l’Union européenne et de l’augmentation de la dette libellée en devises. Il convient de mentionner que l’euro lui-même a augmenté contre les majors, y compris l’USD.

Dans un geste désespéré, la Turquie a augmenté les coûts d’emprunt de la lire jusqu’à 1000% sur les marchés offshore, ce qui a rendu presque impossible sa vente à découvert. Cela a permis à la devise turque de récupérer des pertes mardi.

Le Wall Street Journal, qui a cité des analystes et des commerçants familiers avec la question, a rapporté :

«Le taux d’intérêt attaché aux opérations dites de swap, qui permettent à une partie d’obtenir la lire pendant une courte période en échange de dollars, a atteint 1 000% en termes annualisés sur les marchés offshore.»

BTC / TRY profite de la hausse des crypto-monnaies

Outre la baisse de la lire, Bitcoin lui-même a démontré un rallye impressionnant fin juillet, après deux mois de sommeil. La crypto-monnaie tire parti de son statut de valeur refuge car les investisseurs sont prudents avec le dollar américain et les devises orientées vers le risque.

Pour les citoyens turcs, Bitcoin peut être encore plus précieux car c’est un excellent refuge contre la baisse de la monnaie nationale.

Tel Aviv Stock Exchange führt eine blockkettenbasierte Plattform

Tel Aviv Stock Exchange (TASE) führt eine blockkettenbasierte Plattform für Wertpapierleihgeschäfte ein

Da Blockkettenlösungen weltweit an Zugkraft gewinnen, hat die israelische Tel Aviv Stock Exchange (TASE) eine Blockkettenplattform eingeführt, die die Peer-to-Peer-Wertpapierleihe verbessern wird.

Die Börse von Tel Aviv (TASE) hat mit der Einführung einer zentralen Blockchain-Wertpapierleihplattform, der ersten in Israel, eine innovative Finanztechnologielösung angekündigt. Die Börse sagte, sie habe seit März mit den Tests der Plattform mittels BitQT begonnen und werde sie im November einführen. Mit der Central Blockchain Securities Lending Platform wird TASE in der Lage sein, einen einzigen nationalen Markt anzubieten, auf dem israelische Institutionen Wertpapiere direkt untereinander verleihen können.

Gestützt auf das Peer-to-Peer-Betriebsmodell der Blockchain-Technologie wird die TASE-Wertpapierverleihplattform verbesserte Verleihdienste mit einem Treuhandservice anbieten, der auch zur Kostensenkung und Erhöhung der Sicherheit beitragen wird. Die Plattform ist zentralisiert und verwendet die DLT-Technologie (Decentralized Ledger Technology) Hyperledger Sawtooth. Sie wird dazu beitragen, einen sicheren Datenaustausch zwischen Organisationen zu erleichtern, was dazu beitragen wird, den Abstimmungsstress zu verringern oder zu beseitigen, was Kreditvergabeinitiativen fördern wird.

Gegenwärtig gibt es auf dem israelischen Markt keine derartigen Plattformen, und frühere Wertpapierleihdienste werden mit Hilfe von Interbankenmechanismen innerhalb und erforderlichenfalls auch außerhalb der Grenzen von Bankengruppen ausgeführt. Die neue Blockkettenlösung wird dazu beitragen, eine würdige Alternative anzubieten, die den zahlreichen Wirtschaftsakteuren im ganzen Land zugute kommt.

Orly Grinfeld, EVP und Leiter des Clearing bei TASE, sagte in einer Erklärung:

„Die Blockchain-Technologie wird ein neues Sicherheitsniveau für die Wertpapierleihe bieten und das Wachstum für Transaktionen auf der Grundlage dieser neuen Plattform unterstützen. TASE ist ein globaler Innovationsführer im Finanzbereich und verfolgt strategisch die technologische Weiterentwicklung des Kapitalmarktes“.

Israels TASE wartet mit großen Blockchain-Initiativen auf

Das israelische Ökosystem hat in der letzten Zeit ein positives Wachstum des Blockketten-Ökosystems gezeigt. Bereits 2017 schloss sich Israels größte Bank Hapoalim mit dem Softwareriesen Microsoft Corporation (NASDAQ: MSFT) zusammen, um eine Plattform zur Erstellung digitaler Bankgarantien auf der Grundlage der Blockchain-Technologie zu entwickeln, einer weltweit führenden Software-Plattform für digitale Vermögenswerte. Durch die Zusammenarbeit wurde die Bank Hapoalim die erste Bank in Israel, die das Blockkettenpotenzial im Bereich der Finanzmarktinfrastrukturen erforschte.

In dem Bestreben, ein rasches Wachstum von Initiativen im Land anzuregen, hielten die Krypto-Experten des Landes bereits 2018 eine Konferenz ab, um die Weichen für eine Blockkettenübernahme zu stellen, ein Schritt, der seit langem positive Dividenden abwirft. Zu den bemerkenswertesten Trends im Ökosystem der Blockketten gehört die Entwicklung eines Blockketten-Netzwerks, das den Bedarf an Bergarbeitern durch das COTI, eine in Israel ansässige Blockketten-Plattform für eine optimierte dezentralisierte Bezahlung, eliminiert. Im Laufe der Entwicklung der Blockkettenlösung hat Israel als Staat einige strategische Partnerschaften zur Verbesserung des Technologietransfers geschlossen, die darauf abzielen, in naher Zukunft innovativere Systeme zu entwickeln.

Gavin Andresen: Bitcoin von Blockstream entführt

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet behauptete Gavin Andresen , Bitcoin sei möglicherweise von Blockstream „entführt“ worden.

Plausibler: btc wurde von einem Unternehmen namens Blockstream entführt, indem wichtige Entwickler eingestellt und Diskussionen stark zensiert wurden.

Aber ich glaube keiner dieser Erzählungen; Es ist traurig, dass sich die Gemeinschaft in boshafte, kriegführende Fraktionen aufgeteilt hat

Andresen begann 2010 mit der Arbeit an Bitcoin und war nach dem Verschwinden von Satoshi Nakamoto der Hauptentwickler der Bitcoin Core-Client-Software. 2012 gründete hier er die Bitcoin Foundation und einige spekulierten sogar, dass er sich hinter dem Pseudonym Satoshi versteckt.

Seit Februar 2016 hat er jedoch aufgehört, zur Entwicklung von Bitcoin Core beizutragen, und lehnt die Entscheidung ab, die Kapazität der Blöcke nicht zu erhöhen. Seit 2017 ist er am Bitcoin Cash- Projekt beteiligt und behauptet, es sei eine Fortsetzung des Projekts, an dem er seit 2010 gearbeitet habe.

Vor einigen Tagen teilte Alex Gladstein , Chief Strategy Officer von HRF, einen Tweet von Andresen mit, in dem Gavin behauptete, er sei stolz darauf, keinen Bitcoin-Vollknoten zu haben.

internetfreie BTC-Transaktionen bei Bitcoin Revolution

Bitcoin vs. Bitcoin Cash

Die Anhänger von Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH) sind in zwei Fraktionen unterteilt, die sich oft stark widersprechen und sich über die Prinzipien von Bitcoin nicht einig sind.

Insbesondere argumentieren BCH-Unterstützer, dass das Bitcoin-Projekt im Laufe der Jahre zunehmend von den ursprünglichen Zielen von Satoshi Nakamoto abgewichen ist und dass Bitcoin Cash das wahre Erbe dieses ursprünglichen Projekts ist.

Unterdessen argumentieren BTC-Unterstützer, dass BCH nur ein Klon ist, der für kommerzielle Zwecke erstellt wurde und tatsächlich ein anderes Projekt ist, das völlig unabhängig von Bitcoin ist.

Andresen trug mit seinem Tweet zu dieser Schande bei und erklärte:

„Plausibler: BTC wurde von einem Unternehmen namens Blockstream entführt, indem wichtige Entwickler eingestellt und Diskussionen stark zensiert wurden. Aber ich glaube keiner dieser Erzählungen; Es ist traurig, dass sich die Gemeinschaft in boshafte, kriegführende Fraktionen aufgeteilt hat. “

Dieser Tweet befasst sich in der Tat mit einer von Gladstein aufgestellten Hypothese, wonach Bergleute und einige Unternehmen, die zusammen 83% der Hashrate ausmachten , 2017 versagten, das Bitcoin-Projekt zu entführen, indem sie die Verdoppelung der Kapazität der Blöcke auferlegten weil sie das Verteidigungssystem des Vollknotens nicht überwinden konnten.

Aus diesem Fehler entstand das Bitcoin Cash-Projekt, bei dem die Kapazität der Blöcke zunächst verdoppelt und dann auf das Achtfache der Kapazität von BTC erhöht wurde. Darüber hinaus kam es zu einer tiefen Rivalität zwischen den Anhängern des „alten“ BTC und denen des neuen BCH .

Als Antwort auf Gladsteins Tweet, der behauptete, dies sei ein erfolgloser Versuch, Bitcoin im Jahr 2017 zu entführen, spekulierte Andresen, dass es seiner Meinung nach plausibler sei, dass Blockstream das Bitcoin-Projekt im Laufe der Jahre entführt habe .

Der Abschluss von Andresens Tweet, der sein Bedauern über den wirklichen Krieg zwischen Fraktionen zum Ausdruck bringt, der zwischen den Anhängern von BTC und BCH begonnen hat, gibt jedoch eine gute Vorstellung davon, wie dieser Konflikt inzwischen viele Menschen gelangweilt hat, da er keinen wirklichen Nutzen zu bringen scheint zu irgendjemandem.

Wettbewerb ist sicherlich nützlich und es sollte einige geben, aber wenn Wettbewerb zu Krieg wird, vielleicht sogar zu Gewalt, hört er auf, nützlich zu sein und wird tendenziell schädlich.

Kleinanleger investieren nun, da Bitcoin auf 2-Wochen-Tief fällt

Da der Preis der Bitcoins wieder an Höhe verliert, scheinen Kleinanleger ein Engagement in der nach Marktwert wichtigsten Kryptowährung zu suchen.

Nun für Kleinstanleger interessant

Verstärkte Nachfrage durch Kleinanleger dank Preisrückgang

Laut dem Bitcoin-Preisindex von CoinDesk fielen die Preise letzte Woche um 9,8 % und verzeichneten damit den größten wöchentlichen Rückgang von Bitcoin seit der zweiten Märzwoche. Ein Zweiwochentief von 8.630 $ wurde am frühen Montag registriert, wobei die Preise zuletzt bei 8.730 $ verzeichnet wurden – ein Rückgang von über 11% gegenüber dem nach der Halbierung am 18. Mai registrierten Hoch von 9.960 $.

Trotz des Preisrückgangs – oder vielleicht gerade deswegen – ist die Zahl der Adressen mit kleineren Bitcoin-Mengen weiter gestiegen.

Die Zahl der eindeutigen Adressen mit mindestens 0,01 BTC (rund 87 Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung) stieg am Sonntag auf einen neuen Höchststand von 8.478.746, wie aus den Daten des Blockchain-Nachrichtendienstes Glassnode hervorgeht.

In der Zwischenzeit stieg auch die Zahl der Adressen mit mindestens 0,1 BTC (etwa 870 Dollar) auf ein Lebenshoch und erreichte am Freitag 3.053.004. Beide Kennziffern nahmen ihren Aufwärtstrend nach der Halbierung der Bergbau-Belohnung vom 11. Mai wieder auf.

„Privatanleger befinden sich wahrscheinlich in einer Akkumulationsphase“, sagte Ki Young Ju, CEO des Blockkettenanalyse-Unternehmens CryptoQuant.

Der Nachfragerückgang könnte mit der bullishen Erzählung zusammenhängen, dass Bitcoin Superstar die Geschichte wiederholen könnte, indem es in den nächsten 12 Monaten eine solide Preiserholung verzeichnen wird. Die Kryptowährung erlebte in den vier Wochen nach ihrer zweiten Belohnung, die sich am 9. Juli 2016 halbiert hatte, einen Rückzug von 30%. Der Rückgang wurde jedoch in den folgenden Monaten wieder ausgeglichen, und die Preise stiegen bis März 2016 auf Rekordhochs.

Handelsfirmen haben Preisrückgang erwartet

Prominente Handelsfirmen haben auch weiterhin einen konstruktiven Ausblick auf die Kryptowährung. „Der Preisrückgang wurde erwartet, und die langfristige Verzerrung bleibt bullish. Wir würden kumulieren, wenn die Preise in den Bereich von 6.000 bis 8.000 Dollar fallen“, sagte Darius Sit, Mitbegründer und Geschäftsführer von QCP Capital mit Sitz in Singapur.

Das Wachstum der Zahl der kleinen Adressen stellt jedoch nicht notwendigerweise alle neue individuelle Investoren dar. Das liegt daran, dass ein einziger Benutzer Krypto-Währung in mehreren Adressen halten kann.

Auch Börsen und Verwahrungsdienste neigen dazu, Bitcoins in mehreren Adressen zu halten. „Die Brieftaschenverwaltungssysteme der Anbieter virtueller Vermögenswerte sind komplexer und granularer geworden. Ihre Brieftaschen-Cluster umfassen mehr kleine Brieftaschen für die Sicherheit usw.“, sagte Ju.

Daher ist es schwierig, genau abzuschätzen, wie viel des Wachstums der kleinen Adressen durch die Beteiligung neuer Investoren vorangetrieben wurde.

Markt wird dennoch von Walen dominiert

Selbst wenn die Beteiligung von Kleinanlegern zunimmt, ist es unwahrscheinlich, dass dies einen großen Einfluss auf die Preise hat, da der Markt immer noch von großen Akteuren, im Volksmund „Wale“ genannt, dominiert wird. Die Zahl der Adressen mit mindestens 10.000 BTC und 1.000 BTC ist in den letzten zwei Wochen nach Angaben von Glassnode zurückgegangen.

Darüber hinaus deutet die Aktivität auf dem Optionsmarkt darauf hin, dass in naher Zukunft ein tieferer Preisrückgang bevorstehen könnte. „Händler kaufen Puts aus dem Geld“, sagte Chris Thomas, Leiter der digitalen Vermögenswerte bei der Swissquote Bank.

Eine Put-Option steht für eine bärische Wette auf die Kryptowährung, während eine Call-Option eine bullische Wette darstellt. Eine Put-Option, die aus dem Geld ist, hat einen Ausübungspreis, der niedriger ist als der Marktpreis des zugrunde liegenden Vermögenswertes.

Thomas erwartet, dass sich Bitcoin kurzfristig in Richtung der Spanne von $8.000 bis $8.200 bewegen wird. Das scheint wahrscheinlich, wie aus den Charts hervorgeht, da die Kryptowährung eine Trendlinie durchbrochen hat, die von den Tiefstständen im März ansteigt.

Bitcoin fiel am Montag um 5% und verletzte damit die Unterstützung der seit 2,5 Monaten markierten zinsbullischen Trendlinie. Der Zusammenbruch wird durch tiefere Balken im MACD-Histogramm unterstützt, ein Zeichen für eine Verstärkung des rückläufigen Momentums.

„Der Relative-Stärke-Index ist jedoch neutral (seitwärts gerichtet)“, sagte Yuriy Mazur, Leiter der Datenanalyse bei der Krypto-Währungsbörse CEX.IO, gegenüber CoinDesk, während er hinzufügte, dass „es kein klares Verständnis darüber gibt, wohin die BTC derzeit gehen wird. Sie könnte entweder auf $6.500 zurückgehen oder $10.000 erreichen. Vielleicht erhalten wir in den nächsten Tagen einen klaren Hinweis auf die weitere Richtung“.

Der unmittelbare rückläufige Fall würde sich abschwächen, wenn die Preise aufgrund starker Volumina über das Sonntagshoch von 9.310 $ steigen. Nichtsdestotrotz könnte eine überzeugende Bewegung über $10.000 erforderlich sein, um den zinsbullischen Trend wiederherzustellen.

„Nachdem die Halbierung stattgefunden hatte, gab es praktisch keine Käufer für Bitcoin, aber im Bereich zwischen $9.900 und $10.000 bildete sich eine Zone harter technischer Widerstände, die unter den gegenwärtigen Bedingungen sehr schwer zu überwinden sind“, sagte Mazur.