Die UNI von Uniswap könnte überdehnt werden, wenn Analysten einen scharfen Rückzieher machen

Der UNI-Governance-Token von Uniswap wurde in den letzten Tagen in enger Zusammenarbeit mit den übrigen DeFi-Bluechip-Vermögenswerten gehandelt.

Obwohl dies für UNI im Allgemeinen ein gutes Vorzeichen war, sah sich das Unternehmen heute aufgrund eines Rückgangs aller DeFi-Vermögenswerte einem gewissen Druck ausgesetzt. Dieser Rückgang ist größtenteils darauf zurückzuführen, dass Bitcoin Trader höher reißt und den Sauerstoff aus dem Raum saugt.

Die Anleger führen nun ihre jüngsten DeFi-Gewinne wieder in Bitcoin zurück, und diese kleineren Jetons könnten weiterhin unter Preisdruck stehen, bis sich die BTC stabilisieren kann.

Analysten stellen nun fest, dass der Jeton von Uniswap an der Schwelle zu einer großen Abwärtsbewegung stehen könnte, und stellen fest, dass der Verkaufsdruck in der Region unter 3,00 USD seinen Preis weiterhin behindern könnte, was in naher Zukunft zu weiteren Verlusten führen könnte.

Ein unmittelbarer Auslöser dafür, dass UNI ein gewisses Aufwärtspotenzial sieht, ist das Ende der landwirtschaftlichen Anreize für die verschiedenen Paare, die zum Zeitpunkt der Einführung der Marke unterstützt wurden.

Landwirte, die die von diesen Paaren erhaltenen Marken verkaufen, haben ihre Preisaktionen unterdrückt. Sobald sie aus dem Spiel sind, könnte die Uniswap-Marke eine starke Aufwärtsdynamik entwickeln.

UNI-Token von Uniswap kämpft darum, den Schwung beizubehalten, während die Markttrends nachlassen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verliert der UNI-Token von Uniswap bei seinem derzeitigen Preis von 2,89 Dollar etwas mehr als 3%. Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von 3,20 USD, die gestern um diese Zeit erreicht wurden.

Der Widerstand erwies sich hier als zu groß für die Käufer der Kryptowährung, und es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass es bald zu weiteren Kursrückgängen kommen wird.

Darüber hinaus übt der anhaltende Aufschwung von Bitcoin einen gewissen Druck auf den DeFi-Sektor aus, so dass die BTC, sofern sie nicht beginnt, sich zu stabilisieren, zu diesem anhaltenden Rückgang beitragen könnte, der von der Uniswap-Marke gesehen wird.

Händler behauptet, UNI sei zum Absturz bereit

Während er seine Gedanken darüber austauschte, wohin sich der UNI-Token von Uniswap in naher Zukunft entwickeln könnte, erklärte ein Händler, dass er auf eine scharfe Abwärtsbewegung in Richtung $ 2,50 achte.

Wenn er auf dieser Ebene eine bedeutende Unterstützung findet und der aggregierte DeFi-Sektor sich ebenfalls nach oben bewegt, könnte er eine Bewegung über seine lokalen Höchststände hinaus erleben.

„UNI: „UNI: Für mich fühlt sich das ein wenig überdehnt an, obwohl ich denke, dass wir noch ein kleines Bein mehr in den weißen Kasten bekommen werden, das ich zu kurz schauen und in die Tiefststände mitnehmen werde, wenn die Mitte durchbricht.

Da die UNI von Uniswap als Maßstab für DeFi angesehen wird, wird ihre Leistung in Zukunft wahrscheinlich der des gesamten Sektors entsprechen.